Aktuelles aus dem Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0

An dieser Stelle finden Sie die zuletzt hinzugefügten Nachrichten und Beiträge der Kompetenzzentrums Verwaltung 4.0

Neueste Inhalte

null Offene Förderanträge

Offene Förderanträge

Folgende Auflistung zeigt die bereits beantragten Förderprojekte.

Sollten Sie Interesse an den Inhalten und Herangehensweisen der Projekte haben, nehmen Sie bitte Kontakt zum Kompetenzzentrum Verwaltung 4.0 auf.

Beschreibung des Vorhabens Antragsteller Anzahl der beteiligten Kommunen
Erweiterung eines  Dokumentenmanagementsystems (Lizenzen, Module, Schnittstellen)   1 LK, 2 Gemeinden

Wohnungsbauförderungssofware CABS

LK Ilm-Kreis, LK Unstrut-Hainich-Kreis; LK Altenburger Land

 
Einführung einer Schulverwaltungssoftware Landkreis Nordhausen, Stadt Nordhausen  
Einführung E-Rechnung Stufe 2   8 VG, 10 Gemeinden
Einführung eines ISMS   1 VG, 8 Gemeinden
Einführung eines  Dokumentenmanagementsystems    1 LK, 4 VG, 10 Gemeinden
Online-Terminvergabesystem Nachnutzungsprojekt   1 LK, 4 Gemeinden
ThAVEL App Parkausweis, Hundehaltung Stadt Suhl, Stadt Bad Langensalza, Stadt Jena  
ThAVEL App Brauchtumsfeuer Stadt Suhl, Gemeinde Nobitz, Gemeinde Auengrund  
Einführung elektronischer Anordnungsworkflow Landkreis Hildburghausen  
Beratung KIV Digitalisierungsstrategie Gemeinde Krayenberggemeinde  
Arbeitsgruppe E-Government Stadt Arnstadt, Stadt Ilmenau, LK Ilm-Kreis  
Digitale Einsatzdokumentation Rettungsdienst LK Saalfeld-Rudolstadt, Lk Saale-Holzland, Stadt Jena, Rettungsdienstzweckverband Ostthüringen  
Digitalisierungsprojekte Stadt Neustadt an der Orla  
IT-Koordinator   2 VG, 1 Gemeinde
Schnittstelle ThAVEL mpsNF Stadt Rudolstadt  
ThAVEL App Hundehaltung Stadt Bad Langensalza, Stadt Suhl, Stadt Jena  
Erweiterung DMS Regisafe   5 Gemeinden
Anbindung HKR an Kommunal-Gateway   2 VG, 17 Gemeinden
Schnittstelle zwischen H&H proDoppik und regisafe Landgemeinde Unstrut-Hainich  
Einführung HKR (H&H proDoppik)   2 VG, 6 Gemeinden